Forum Brandschutzerziehung: Jetzt anmelden!

Spannende Vorträge aus der Praxis am 9. und 10. November 2018 in Bocholt

Berlin/Bocholt – Es ist Deutschlands größtes Treffen für Brandschutzerziehung und -aufklärung mit spannenden Berichten aus der Praxis, hilfreichen Konzepten und internationalem Austausch: Am 9. und 10. November 2018 treffen sich mehr als 200 Fachleute aus ganz Deutschland in Bocholt (NW) zum Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) und der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb). Nun ist die Anmeldung unter www.feuerwehrverband.de/forum-beba-2018.html möglich. Die Veranstaltung findet im Campus Bocholt der Westfälischen Hochschule statt.

Auf dem Programm stehen aktuelle Beiträge etwa zu Brandschutzerziehung-Workshops in Kindergärten, Brandschutzaufklärung für Senioren, Projektwoche in einer Grundschule oder zur Brandschutzordnung. Internationale Einblicke in die Arbeit etwa in Finnland, Österreich und den Niederlanden komplettieren das um- fangreiche Themenangebot.

Der Teilnehmerbeitrag bleibt mit 118 Euro für Frühbucher (bis zum 31. August 2018) und 138 Euro Normalpreis stabil. Darin sind wie immer die Unterlagen, Tagungsimbisse und -getränke sowie das Essen beim Kommunikationsabend enthalten. Die Teilnahme ist begrenzt und erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldungen.

Quelle: DFV-Presseinformation Nr. 39/2018 vom 20. Juli 2018